Innenausbau & Sanierung

Innenausbau und Sanierung ermöglichen ein neues Kundenerlebnis und Mehrumsatz

Sehen Sie sich ein bisschen in den Fußgängerzonen und Einkaufsmeilen oder auch beim Einkauf in der Region um: Die Einzelhändler, Filialisten und Supermärkte haben ihre jeweiligen Stärken behalten oder ausgebaut. Hinzu gekommen ist in praktisch allen Fällen ein hochwertiges Ladenambiente, welches die Aufenthalts- und Wohlfühlqualität nachhaltig steigern. Neue Materialien, Firmenfarben und ein durchgängiges Design sind Bestandteile der Ladensanierung. Zu ihr gehört neben der Ladenentkernung auch eine Analyse der Flächennutzung oder auch der Kundenlaufwege bzw. des Kundenerlebnisses.


Innenausbau und Sanierung von Wolf-ISS unterstützen beim Durchstarten

Der Ladenumbau und die -sanierung sind eine besondere Herausforderung. Anders als bei der Sanierung oder Aufwertung einer Privatwohnung sind Projektmanagement und Ineinander-Greifen der einzelnen Gewerke von herausragender Bedeutung. Jede unnötige Bauzeit bedeutet einen Umsatzverlust. Dauert der Umbau zu lange so besteht zudem das Risiko, dass die Stammkunden ihre Gewohnheiten verändern - und zurückgewonnen werden müssten. 

Wolf-International Shop Systems bringt die Erfahrung aus vielen Projekten mit Entkernung und Neuaufbau von Gewerbeimmobilien mit und verfügt damit über das Know-How, um Ihnen vieles aus einer Hand anbieten zu können. Die Reise zu einem neuen Kundenerlebnis und der Möglichkeit noch mehr Umsatz zu generieren wird nach Ihren Bedürfnissen gestaltet und besteht aus folgenden Schritten: 

1. Die Bestandsaufnahme der bisherigen Ladeneinrichtung: 
Hier steht die Frage im Vordergrund, ob alle Abläufe bisher reibungslos gewesen sind oder ob die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder die Kunden mit Problemen der Innenarchitektur zu kämpfen haben. Dies beginnt bei einem vielleicht zu kleinen Kassenbereich oder setzt sich mit Regalen und Vitrinen fort, bei denen nur ein kleiner Teil der Ware zu sehen ist. Was ist gut und was kann noch verbessert werden beschreibt die Ausgangssituation. Hier kann auch darüber entschieden werden welche Teile der Ladeneinrichtung aufbereitet werden und wo eine komplette Neugestaltung notwendig werden kann.

2. Neue Farben und Formen: Best Practices der Branche
Als Spezialist für Ladeneinrichtung und Innenausbau beobachten wir die Trends der Innenarchitektur und das Verbraucherverhalten exakt. Welche Farben und Gestaltungsmittel sind derzeit gefragt und ziehen die Kunden fast schon in die Läden? Passsen die Farben zur Produktgruppe und zu den Kunden? Anhand von Produktmustern und Planungsskizzen können wir die Wirkung der Neugestaltung zeigen und Sie können in aller Ruhe über die Änderungen entscheiden. 

3. Haptik und Wirkung von Materialien:
Bei Innenarchitektur von Gewerbeimmobilien und Läden beachten wir neben der Wirkung auf Kunden und Geschäftsmöglichkeiten auch die langfristige Haltbarkeit sowie die teilweise neuen Anforderungen an Hygiene und Arbeitssicherheit.